Schreibberatung

Hilfe zur Selbsthilfe

 

Du erarbeitest dir nötige Strategien und Tipps im Gespräch mit mir – viele Probleme lösen sich fast von selbst, wenn man sie einmal ausgesprochen hat. Durch Nachfragen, Anregungen und kleinere/größere Hilfestellungen von mir erfährst du viel über dein eigenes Schreibverhalten und über die Ursache deines aktuellen Schreibproblems.

Durch deine aktive Mitwirkung lernst du aus diesem Gespräch für zukünftige Arbeiten und wirst zumindest mit diesem Problem besser umgehen können, wenn es später wieder einmal auftritt. 

Schreibberatung an Hochschulen

 

Wenn du studierst oder an einer Hochschule arbeitest, lohnt es sich zu prüfen, ob es bei euch an der Hochschule eine Schreibberatung oder sogar ein Schreibzentrum gibt! Dieser Service wird für Angehörige der Hochschule meist kostenlos angeboten und ist aus finanzieller Sicht zu bevorzugen.  

  

Preis und Ablauf

 

Die Schreibberatung widmet sich im Normalfall einem Problem(komplex) pro Sitzung (auch über Telefon oder Zoom möglich, max. 90 min am Stück). Ich berechne 60 Euro/Stunde, für Student:innen 40 Euro, für Schüler:innen 30 Euro.

 


Schreibcoaching

… biete ich nicht im engeren Sinne an. Schreibcoaching zielt auf eine Änderung deines Schreib- und Arbeitsverhaltens ab, unabhängig vom konkreten Text. Dafür bin ich nicht ausreichend quaslifiziert ;). Carmen Preißinger ist eine Kollegin, die ich dir hier wärmstens empfehlen kann!