Diskussion

Diskussion · 20. Februar 2022
Man muss nicht, aber je nach Zielgruppe oder Fachbereich kann das negativ interpretiert werden. Unterschiedliche Gruppen sind unterschiedlich sensibel, was das Gendern angeht. Sinn des Genderns Wieso gendern wir eigentlich? Um zu zeigen, dass alle Geschlechter und Identitäten gemeint sind. Das für das Deutsche übliche „generische Maskulinum“ meint prinzipiell „alle Vertreter:innen mit“, mit „Ärzte“ also alle Leute, die den Arztberuf ausüben — unabhängig vom Geschlecht....